Geben Sie ihr Gepäck am vorabend ihres Fluges am Flughafen auf!

Für Ihre Flüge ab Paris-Charles de Gaulle bieten wir Ihnen die kostenlose Möglichkeit,
Ihr Gepäck schon am Vorabend Ihrer Reise aufzugeben.

Vorabend-Gepäckaufgabe
in Paris-Charles de Gaulle

Zeitgewinn und Entspannt an den Start

Auf Wunsch können Sie Ihr Gepäck am Flughafen Paris-Charles de Gaulle am Vorabend Ihres Fluges aufgeben.
Begeben Sie sich dann am Reisetag ohne Zwischenstopp am Gepäckaufgabeschalter direkt zum Boardingbereich!
Ihr Treffpunkt am Flughafen Paris-Charles de Gaulle
Wir erwarten Sie täglich von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr am Terminal 2F auf der Abflugebene im
Check-in-Bereich 3.
Dieser Service steht Ihnen ausschließlich am Vortag Ihres Fluges ab 30 Stunden vor Abflug zur Verfügung.

Für Welche Flüge ist die Vorabend-Gepäckaufgabe möglich?

Dieser Service wird Economy-, Premium Economy- und Business-Passagieren angeboten. Für alle Reiseziele außer Tel Aviv.
Sie finden die Abflugzeit, den Abflugterminal und die durchführende Fluggesellschaft in der Rubrik Flugstatus/Flugplan. Die durchführende Fluggesellschaft ist auch auf Ihrem Reisememo angegeben.
Clever reisen: Gepäck aufgeben, übernachten, abheben!
Sie fliegen in Paris-Charles de Gaulle ab? Geben Sie Ihr Gepäck am Vortag auf, passieren Sie die Passkontrolle und übernachten Sie am Flughafen! Die Instant Paris Lounge erwartet Sie mit einem Hotel in der Nähe Ihres Abfluggates. Und am Reisetag können Sie dann ganz entspannt zum Flugsteig gehen.

Wer kann das Gepäck aufgeben?

Für die Gepäckaufgabe ist das persönliche Erscheinen des Passagiers erforderlich. Er muss sich mit seiner Bordkarte, dem Ausweisdokument, das er auf seiner Reise mit sich führen wird und gegebenenfalls den nötigen Visa am Flughafen einfinden.

Familien können von einem erziehungsberechtigten Familienmitglied vertreten werden. Dieses Familienmitglied muss ebenfalls mitreisen und die Ausweispapiere aller mitreisenden Familienmitglieder mit sich führen. Für allein reisende Kinder muss das Gepäck am Abflugtag aufgegeben werden.

Tiere müssen am Abflugtag am Flughafen eingecheckt werden, unabhängig davon, ob sie im Frachtraum oder in der Kabine mitreisen.

Sparen Sie Zeit: Checken Sie ab 30 Stunden vor Abflug online ein und drucken Sie Ihre Bordkarte zu Hause aus!

Für welche Art von Gepäck?

Bereiten Sie Ihre Reise in aller Ruhe vor!

Alle Gepäckstücke – auch das Sportgepäck – können am Vorabend aufgegeben werden.
  • Das Maximalgewicht beträgt 23 kg bzw. 32 kg je Gepäckstück und ist in Ihrem Reise-Memo angegeben.
  • Der maximale Umfang beträgt 158 cm je Gepäckstück (Breite + Höhe + Tiefe).
  • Die Zahlung kann mit Kreditkarte, bar oder mit Flying Blue Meilen erfolgen.

Am Terminal 2F können Sie Ihr Gepäck mit einer Stretchfolie von autorisierten Unternehmen versiegeln lassen. Der Preis beträgt 10 € pro Gepäckstück.
Achtung: Gepäckstücke, die mit autorisierten Mitteln foliert sind (speziell Frischhaltefolie u. ä.), werden systematisch verweigert. Verpackungen dieser Art können die Flughafenanlagen beschädigen und die Gepäckbeförderung beeinträchtigen.

Die Formalitäten für die Mehrwertsteuer-Rückerstattung müssen am Reisetag im Zollbüro erledigt werden. Achten Sie darauf, die Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigung mit sich zu führen.
Alles Wissenswerte zum Gepäck
Wie viele Gepäckstücke dürfen Sie mitnehmen? Was dürfen Sie an Bord mitnehmen? Maximale Größe, Sportgepäck, verbotene Gegenstände ... Informieren Sie sich in der Rubrik Alles Wissenswerte zum Gepäck.
nach oben