ESSEN UND TRINKEN: UNSER ANGEBOT WIRD ANGEPASST

Wir haben unser kulinarisches Angebot am Boden und an Bord angepasst, damit Sie sich auf Ihrer Reise sicher fühlen können. Einige Services werden vorübergehend eingestellt. Wir bieten Ihnen bevorzugt einzeln verpackte Produkte oder unter einer Speiseglocke servierte Mahlzeiten an. Entdecken Sie, welches Speisen- und Getränkeangebot an Bord Ihres Fluges und in unseren Lounges verfügbar* ist.

COURT COURRIER

INNERFRANZÖSISCHE FLÜGE

ECONOMY

Auf unseren Inlandsflügen werden Ihnen Getränke und ein Süßgebäck angeboten.

BUSINESS


Genießen Sie unser umfassendes Angebot an warmen und kalten Getränken und einen erstklassigen Snack.

MOYEN COURRIER

FLÜGE AUS UND NACH EUROPA UND NORDAFRIKA

ECONOMY

Auf unseren Mittelstreckenflügen bleibt unser Speisen- und Getränkeangebot bestehen und wird den Umständen angepasst. Je nach Tageszeit werden Ihnen Snacks, Feingebäck, warme oder kalte Getränke angeboten.

Auf Flügen nach oder aus Großbritannien und Nordirland wird unser Speisen- und Getränkeservice vorübergehend eingestellt.

BUSINESS

Genießen Sie unser komplettes Angebot an warmen und kalten Getränken und je nach Tageszeit ein Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Auf Flügen unter eineinhalb Stunden wird Ihnen ein Premium Snack angeboten.

Brötchen und Feingebäck sind nun einzeln verpackt und werden vor dem Servieren nicht mehr aufgebacken.

Auf Flügen nach oder aus Großbritannien und Nordirland wird unser Speisen- und Getränkeservice vorübergehend eingestellt.



LONG COURRIER

FLÜGE IN UND AUS ANDEREN WELTREGIONEN

ECONOMY UND PREMIUM ECONOMY

Auf Langstreckenflügen bleibt unser Speisen- und Getränkeangebot bestehen, wird jedoch der aktuellen Gesundheitslage angepasst.
Auf Ihrem Flug können Sie bei der Hauptmahlzeit zwischen zwei warmen Gerichten wählen.

Die Vorbestellung von A-la-carte-Menüs ist vorübergehend nicht möglich, die koreanischen und chinesischen Mahlzeiten werden nicht mehr angeboten. Auf Flügen von und nach Indien bleibt das vegetarische Speisenangebot weiterhin bestehen.

Sie können erneut bis spätestens 24 Stunden vor Abflug eine Sondermahlzeit bestellen. Eine Ausnahme bildet die koschere Mahlzeit: Sie muss mindestens 48 Stunden vor Abflug bestellt werden.

BUSINESS

Unser Speisen- und Getränkeangebot bleibt bestehen.

Bei Ihrer Ankunft an Bord wird Ihnen ein Begrüßungsgetränk angeboten. Vorübergehend wird kein Aperitif serviert, zu den Mahlzeiten reichen wir Ihnen jedoch auch weiterhin Wein und Champagner nach Belieben.

Auf Ihrem Flug können Sie bei der Hauptmahlzeit zwischen vier warmen Gerichten wählen.

Auf Flügen von und nach Japan ist das japanische Menü vorübergehend nicht verfügbar.

LA PREMIÈRE

Sie genießen das gewohnte Angebot, jedoch mit einigen Anpassungen.

SALONS

AIR FRANCE LOUNGES

BUSINESS LOUNGE IN PARIS-CHARLES DE GAULLE

Wir bieten Ihnen einzeln verpackte Snacks und Getränke in Selbstbedienung.

Am Büffet steht Ihnen eine Auswahl an kalten Tellergerichten zur Verfügung.

Warme Gerichte werden Ihnen nur in der Business Lounge, Terminal 2E, Halle K angeboten.

LA PREMIERE LOUNGE IN PARIS-CHARLES DE GAULLE

Wir erwarten Sie im Zwischengeschoss der Business Lounge, Terminal 2E, Halle K.
Dieser Bereich ist Ihnen während der Renovierung unserer La Première Lounge vorbehalten. 

Genießen Sie vor Ihrem Flug Gourmet-Gerichte, die wie im Restaurant von den Teams des Sternekochs Alain Ducasse zubereitet und serviert werden.
nach oben