WIR ERÖFFNEN UNSER STRECKENNETZ WIEDER FÜR ALLE, FLUG NACH FLUG. DAS IST WICHTIG.

Unser Flugplan für Mai und Juni
Seit Beginn der COVID-19-Gesundheitskrise haben wir unseren Flugplan kontinuierlich angepasst, um die territoriale Kontinuität Frankreichs zu gewährleisten und den Rückführungsbedarf gemäss den von den Behörden auferlegten Reisebeschränkungen zu decken.

Wir freuen uns, eine Erhöhung sowohl der Anzahl der von uns angebotenen Flüge als auch der von uns angeflogenen Ziele bekannt zu geben.  

Unser Flugplan wurde bis zum 30. Juni 2020 aktualisiert*, so dass Sie Ihre nächste Reise mit Zuversicht buchen können. Um Ihnen mehr Flexibilität zu bieten, verzichten wir auch auf Umbuchungsgebühren.  

Von jetzt an bis Ende Juni ist unser Flugplan auf etwa 15% unserer normalen Flugkapazität für diese Zeit des Jahres beschränkt. Wir setzen 75 Flugzeuge aus unserer 224-starken Flotte ein.  

Unser Flugplan für Juli und August wird Anfang Juni 2020 bekannt gegeben und regelmässig auf dieser Seite aktualisiert.

* Dieser Flugplan kann geändert werden und unterliegt der Genehmigung der Regierung.

Flüge von und nach Paris-Charles de Gaulle bis 30. Juni 2020

Schrittweise Wiedereröffnung der Strecken im Mai und Juni 2020

FRANKREICH

Ajaccio, Bastia, Biarritz, Bordeaux, Brest, Calvi, Clermont-Ferrand, Figari, Lille, Marseille, Montpellier, Nantes, Nizza, Pau, Perpignan, Rennes, Strassburg, Toulon, Toulouse

ANTILLEN UND INDISCHER OZEAN

Cayenne, Fort-de-Frankreich, Pointe-à-Pitre, Saint-Denis de La Réunion

EUROPA

Amsterdam, Athen, Barcelona, Bari, Bergen, Berlin, Birmingham, Bologna, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Dublin, Düsseldorf, Edinburgh, Florenz, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Heraklion, Ibiza, Lissabon, Ljubljana, London, Madrid, Manchester, Mailand, München, Neapel, Newcastle, Porto, Oslo, Palma de Mallorca, Prag, Rom, Stockholm, Warschau, Venedig, Wien, Eriwan, Zürich

NAHER UND MITTLERER OSTEN

Beirut, Kairo, Dubai

AFRIKA

Conakry, Cotonou, Douala, Nouakchott, Yaoundé

NORDAMERIKA

Atlanta, Chicago, New York, Los Angeles, Mexiko, Montreal

SÜDAMERIKA

Panama City, Rio de Janeiro, Sao Paulo

ASIEN

Bangalore, Bangkok, Bombay (Mumbai), Delhi, Hong Kong, Osaka, Seoul, Singapur, Tokio

Flüge von und nach Lyon-Saint Exupéry bis 30. Juni 2020

Schrittweise Wiedereröffnung der Strecken im Mai und Juni 2020

FRANKREICH

Biarritz, Bordeaux, Brest, Caen, Lille, Nantes, Nizza, Pau, Rennes, Strassburg, Toulouse
Jetzt buchen
Bevor Sie eine Reise planen, wenden Sie sich bitte an die zuständigen nationalen Behörden, um sich über die Einreise- und Aufenthaltsbedingungen in Ihrem Abreise-, Ziel- und Transitland sowie über die geltenden Gesundheitsvorschriften zu informieren.
Wir freuen uns darauf, Sie an Bord begrüssen zu dürfen!
nach oben