Japan, Land der aufgehenden Sonne

BEDINGUNGEN
Genf:-
Buchungszeitraum: 12 Dezember 2018 - 31 Januar 2019.
Reisezeitraum: 12 Dezember 2018 - 30 Sept 2019.

Zürich:-
Buchungszeitraum: 15-25 Oktober 2018.
Reisezeitraum: 15 Oktober 2018 - 30 Juni 2019.
BEDINGUNGEN:
Afrika:-

Buchungszeitraum: 15-25 Oktober 2018.
Reisezeitraum: 15 Oktober 2018 - 30 Juni 2019.
Japan ist ein faszinierender fernöstlicher Archipel. Tokio, eine Megacity und die strahlende Hauptstadt des Landes, ist mit 37 Millionen Einwohnern einfach die grösste Stadt der Welt. Als ehemalige Kaiserstadt ist sie auch die Stadt der Künste, der Geishas und der Kampfkunst Ikebana.

Sehr früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum Tsukiji-Fischmarkt. Dann besuchen Sie eines der vielen Museen der Stadt und den Ueno-Park. Danach können Sie das Viertel Shinjuku  besuchen, dessen Wolkenkratzer einen herrlichen Blick auf die ganze Stadt bieten. Am Nachmittag können Sie die künstliche Insel Odaiba  und den herrlichen Blick auf die Bucht von Tokio geniessen. Die Hauptstadt von Nippon wartet mit regelmässigen Air France-Flügen darauf, all ihre Reize zu enthüllen.

Wenn Sie die Natur mögen, werden Sie viel nach Ihrem Geschmack finden, denn Japan, der allgemeinen Meinung entgegen, ist nicht nur ein Land der grossen Städte. Sie können in den Bergen mit ihren üppigen Wäldern wandern und die Bergseen und die wunderschönen schneebedeckten erloschenen Vulkane bewundern. Air France bietet mehrere Flüge, um Japan zu besuchen. Vor Ihrer Abreise überprüfen Sie bitte die verschiedenen Formalitäten, die für Ihre Reise erforderlich sind.


JAPAN UND SEINE ZAHLREICHEN MONUMENTE

In Japan können Sie mehrere Denkmäler, Tempel und aussergewöhnliche historische Stätten besuchen, von denen viele von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

In der Region Horyu-Ji sollten Sie die berühmten buddhistischen Denkmäler nicht verpassen und dann weiter in Richtung der alten Stadt Kyoto fahren, wo Sie viele typisch japanische Denkmäler entdecken werden.

Ein anderes Schauspiel, das ebenso reichhaltig ist und eine völlig andere Kulisse bietet, erwartet Sie in Nara, nicht zu vergessen, dass die Tempel und Heiligtümer in Nikko an sich so prächtig sind, dass sich der ganze Besuch lohnt.

Die Kii-Berge sind kreuz und quer von Pilgerrouten und bemerkenswerten heiligen Stätten durchzogen, wie den archäologischen Stätten, Tempeln und Gärten in Hiraizumi, Symbolen des Buddhismus des Reinen Landes. Zuletzt beenden Sie Ihren Besuch mit dem wunderschönen Berg Fuji.

JAPANISCHES KÜCHE

In Japan ist Essen ein fester Bestandteil der Kultur des Landes und gehört zu den besten der Welt. Geniessen Sie ein paar gastronomische Gerichte und probieren Sie das Kobe-Rindfleisch, das in einem Sukiyaki oder Shabu-Shabu-Fondue gegessen wird. Begleitet von Gemüse und einer Sauce wird Sie dieses Fleisch durch seine aussergewöhnliche Zartheit begeistern.

Probieren Sie auch die berühmten Sushi aus rohem Fisch und Reis, bestreut mit Essig oder gerollt in einem Blatt getrockneter Algen. Andere typisch japanische Gerichte werden oft mit Kräutern wie Wasabi, das einen sehr starken Geschmack hat, oder Ingwer und Soja, das eine der Grundzutaten der japanischen Küche ist, gewürzt. Eine kulinarische Entdeckungsreise, die nicht zu verpassen soll und dank der vielen Flüge von Air France nach Japan möglich wurde.
nach oben